Professor Peter Gauch

Dr. iur. Dr. Dr. h. c.

Prof. em. Universität Freiburg, Schweiz

Peter Gauch, geboren 1939 in Luzern, ist ein emeritierter Rechtsprofessor der Universität Freiburg/Schweiz. Seine Website gibt einen Einblick in seine juristischen und sonstigen Texte.

Juristische Publikationen

Allgemeine Aufsätze im Volltext

Aufsätze zu Baurechtstagungen im Volltext

Weitere Aufsätze

  • Zum hundertsten Geburtstag von Wilhelm Schönenberger, in: SJZ 1998, S. 429 ff.
  • Die Haftpflicht der Eisenbahnen, in: „Verkehrsrechtstagung 1998“, Tagungsunterlagen, Freiburg 1998.
  • Das neue Beschaffungsgesetz des Bundes, in: ZSR 114, 1995 I, S. 313 ff.
  • Bemerkungen zur SIA-Norm 118, in: SBI-Jahresbericht 1993, S.10 ff.
  • Werkvertrag und Wiener Kaufrecht, in: Baurecht/Droit de la Construction (BR/DC) 1/1993, S. 23 ff.
  • Zur SIA-Norm 118, Ausgabe 1977/1991, in: Baurecht/Droit de la Construction (BR/DC) 2/1992, S. 46 ff.
  • EG-Baukoordinierungsrichtlinie und EG-Produktehaftungsrichtlinie, in: „Euro-Bau 1992“, Tagungsunterlage, Freiburg 1992.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen der Automobilbranche, in: „Verkehrsrechtstagung 1992“, Tagungsunterlage, Freiburg 1992..
  • Die Baukoordinierungsrichtlinie der EG, in: Baurecht/Droit de la Construction (BR/DC) 1/1991, S. 11 ff.
  • Skonto und Skontoabzug, in: Baurecht/Droit de la Construction (BR/DC) 4/1990, S. 109.
  • Gauch/Hürlimann, Reform of Medical Malpractice Law: Liability or Insurance?, National report presented at the XIIIth International Congress of Comparitive Law, in: Publications de l’Institut de droit comparé, Band 12, Zürich 1990.
  • Gauch/Sweet, Report of the Second International Construction Law Conference, in: The International Construction Law Review, London 1989, S. 252 ff.
  • Die Verwendung missbräuchlicher Geschäftsbedingungen, Nachdruck in: Wissenschaftliche Berichte der Technischen Hochschule Leipzig, Heft 13, 1989.
  • Vertragshaftung des Architekten, in: Magazin zur Ausgabe Nr. 46 der „Finanz und Wirtschaft“ vom 14. Juni 1989 („Immobilien 89“), S. 86 ff.
  • Price Increases or Contract Termination in the Event of Extraordinary Circumstances, in: The International Construction Law Review, London 1987, S. 261 ff.
  • Zum Reiseveranstaltungsvertrag, Diskussionsvotum am Juristentag 1986, in: ZSR 1986 II, S. 563 ff.
  • Die Übertragung von Namenaktien und ihre Beschränkungen, in: SAG 1983/3.
  • Subcontracting under Swiss Law, in: „Selected Problems of Construction Law“, Freiburg/ London 1983, S. 233 ff.
  • Haftpflicht und Versicherung, in: „Strassenverkehrsrechtstagung 1982“, Tagungsunterlagen, Freiburg 1982.
  • Diskussionsbeitrag zum Bauhandwerkerpfandrecht (Juristentag 1982), in: ZSR 1982 II, S. 692 ff.
  • Die Verbesserung des mangelhaften Werkes durch einen Dritten, in: Baurecht/Droit de la Construction (BR/DC) 2/1982, S. 34 ff.
  • Gauch/Tercier/Dessemontet, Honorarordnungen des SIA – Bemerkungen zu den Revisionsentwürfen, in: Baurecht/Droit de la Construction (BR/DC), 1/1982, S. 3 ff.
  • Vorgeformte Baubedingungen, in: Baurecht/Droit de la Construction (BR/DC) 1/1979, S. 4 ff.
  • Die revidierte SIA-Norm 118: Allgemeine Bestimmungen für Bauarbeiten (Ausgabe 1977), in: Zeitschrift für deutsches und internationales Baurecht, 1979, S. 39 ff. und 81 ff.
  • Einige Fragen zum Bauvertrag, in: SJZ 72, 1976, Heft 10 und Schweizerische Bauzeitung, 1976, Heft 16.

Bücher (Verfasser oder Mitverfasser)

  • Gauch/Schluep und Verschiedene, Schweizerisches Obligationenrecht, Allgemeiner Teil ohne ausservertragliches Haftpflichtrecht, zwei Bände, Zürich 1977-2014:
    • 9. – 10. Aufl.: Gauch/Schluep/Schmid/Emmenegger, Zürich 2008, 2014.
    • 7. – 8. Aufl.: Gauch/Schluep/Schmid/Rey, Zürich 1998, 2003.
    • 2. – 6. Aufl.: Gauch/Schluep, Zürich 1980/81, 1983, 1987, 1991, 1995.
    • 1. Aufl.: Gauch/Schluep/Jäggi, Zürich 1977 (veränderter Nachdruck 1978).
  • Gauch/Schluep/Tercier, La partie générale du droit des obligations (bearbeitet von Pierre Tercier), 2. Aufl., Zürich 1982, 1. Aufl., Zürich 1978/79.
  • Gauch, Der Werkvertrag, 6. Aufl., Zürich 2019; 5. Aufl., Zürich 2011; 4. Aufl., Zürich 1996; 3. Aufl., Zürich 1985; 2. Aufl. (Der Unternehmer im Werkvertrag), Zürich 1977; 1. Aufl. (Der Unternehmer im Werkvertrag und seine Haftung für Mängel seines Werkes), Zürich 1974.
  • Gauch, Le contrat d’enterprise, Zürich 1999 (adaptation française par Benoît Carron).
  • Gauch und Verschiedene, Kommentar zur SIA-Norm 118:
    • 2. Aufl., Gesamtband zu allen Artikeln, Zürich 2017, herausgegeben von Gauch/Stöckli.
    • 1. Aufl. in drei Teilbänden: Art. 1-37, Zürich 2019, herausgegeben von Gauch/Stöckli; Art. 38-156, Zürich 1992, und Art. 157-190, Zürich 1991, je herausgegeben von Gauch.
  • Jäggi/Gauch/Hartmann, (Zürcher) Kommentar zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch, Auslegung, Ergänzung und Anpassung der Verträge; Simulation, 4. Auflage, Zürich 2015.
  • Jäggi/Gauch, (Zürcher) Kommentar zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch, Band V 1b, Kommentar zu Art. 18 OR, Zürich 1980.
  • Gauch/Stöckli, Thesen zum neuen Vergaberecht des Bundes, Freiburg 1999.
  • Gauch/Stöckli, Thèses sur le nouveau droit féderal des marchés publics, Fribourg 1999 (adaptation française par Benoît Carron).

Bücher (Herausgeber oder Mitherausgeber, zum Teil mit eigenen Beiträgen)

Kommentare und Reihen

  • Gauch und verschiedene Herausgeber, Rechtsprechung des Bundesgerichts zum OR/Präjudizienbuch OR:
    • AT+BT: 6. – 9. Aufl.: Gauch/Aepli/Stöckli (Hrsg.), Zürich 2006, 2009, 2012, 2016. Bearbeitet von verschiedenen Autoren.
    • AT+BT: 5. Aufl.: Gauch (Hrsg.), Präjudizienbuch OR, Allgemeiner und Besonderer Teil), Zürich 2002. Bearbeitet von Viktor Aepli und Hubert Stöckli. Unter Mitarbeit des Herausgebers.
    • BT: 1. – 4. Aufl.: Gauch (Hrsg.), Rechtsprechung des Bundesgerichts zum Besonderen Teil des Obligationenrechts, Zürich 1986, 1990, 1993, 1998. Bearbeitet von Viktor Aepli und Hugo Casanova. Unter Mitarbeit des Herausgebers.
    • AT: 1. – 4. Aufl.: Gauch (Hrsg.), Rechtsprechung des Bundesgerichts zum Allgemeinen Teil des Obligationenrechts: Zürich 1983, 1989, 1992, 1996. Bearbeitet von Viktor Aepli und Hugo Casanova. Unter Mitarbeit des Herausgebers.
  • Gauch und verschiedene Herausgeber, Textausgabe ZGB/OR (in Zusammenarbeit mit Daniela Perrig-Gmünder):
    • Gauch/Stöckli (Hrsg.): 48 – 53. Aufl., Zürich 2010, 2012, 2014, 2016, 2018, 2020.
    • Gauch (Hrsg.): 41. – 47. Aufl., Zürich, 1996, 1998, 2000, 2002, 2004, 2006, 2008.
    • Schönenberger/Gauch (Hrsg.): 37. – 40. Aufl., Zürich 1988, 1990, 1992, 1994.
  • Gauch (Hrsg.), Zürcher Kommentar zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch, Herausgeber von 1975 bis 2009, seit 1995 herausgegeben zusammen mit Jörg Schmid.
  • Gauch (Hrsg.), Arbeiten aus dem juristischen Seminar der Universität Freiburg (AISUF), Herausgeber von 1982 bis 2019 (Bände 51 – 400). Fortgesetzt von Jacques Dubey und Hubert Stöckli.
  • Gauch/Tercier/Zufferey (), Beiträge aus dem Institut für Schweizerisches und Internationales Baurecht, Universität Freiburg. Fortgesetzt von Stöckli/Zufferey.

Einzelwerke

  • Gauch/Werro/Pichonnaz (Hrsg.), Mélanges en l’honneur de Pierre Tercier, Zürich 2008. Verschiedene Autoren, mit Beitrag von Gauch.
  • Gauch/Pichonnaz (Hrsg.), K(l)eine Festschrift / Mélanges dissociés pour Pierre Tercier, Zürich 2003. Verschiedene Autoren, mit Beitrag von Gauch.
  • Gauch/Thürer (Hrsg.), Die neue Bundesverfassung, Symposien zum schweizerischen Recht, Zürich 2002. Verschiedene Autoren.
  • Gauch/Thürer (Hrsg.), Zum Gerichtsstand in Zivilsachen, Symposien zum schweizerischen Recht, Zürich 2002. Verschiedene Autoren.
  • Gauch/Schmid (Hrsg.), Die Rechtsentwicklung an der Schwelle zum 21. Jahrhundert, Symposium zum Schweizerischen Privatrecht, Zürich 2001. Verschiedene Autoren mit Beitrag von Gauch.
  • Schaumann, Rechtsprechung zum Architektenrecht, 4. Aufl. Freiburg 1999, 3. Aufl. Freiburg 1991, 2. Aufl. Freiburg 1989, 1. Aufl. Freiburg 1988.
  • Schumacher, Die Vergütung im Bauwerkvertrag, Freiburg 1998.
  • Schönenberger/Gauch und Gauch/Aepli/Casanova (Hrsg.), Textausgabe ZGB/OR und Rechtsprechung des Bundesgerichts, CD-Rom, 4. Aufl. Zürich 1999, 3. Aufl. Zürich 1998, 2. Aufl. Zürich 1996, 1. Aufl. Zürich 1995.
  • Gauch/Tercier (Hrsg.), Das Architektenrecht/Le droit de l’architecte. Verschieden Autoren mit Beitrag von Gauch: 1. – 3. Aufl., Freiburg 1986, 1989 und 1995. Fortgesetzt von Stöckli/Siegenthaler (Hrsg.), Planerverträge, 2. Aufl., Zürich 2019; 1. Aufl., Zürich 2013.
  • Gauch (Hrsg.), Stöckli, Die Vergabe öffentlicher Bauarbeiten, Rechtsquellen zum Schweizerischen Submissionswesen, Zürich 1991.
  • Gauch/Sweet (Hrsg.), Selected Problems of Construction Law: International Approach (ein Sammelband), Freiburg/London 1983. Verschiedene Autoren, mit Beitrag von Gauch.
  • Gauch (Hrsg.), Peter Jäggi, Allgemeines Wertpapierrecht, Basel und Stuttgart 1977.
  • Gauch/Schnyder, (Hrsg.), Gedächtnisschrift Peter Jäggi, Freiburg 1977.
  • Gauch/Schnyder (Hrsg.), Peter Jäggi, Privatrecht und Staat, Gesammelte Aufsätze, Zürich 1976.

Dissertation und Habilitation im Volltext

Vers und Reim